Freitag, 20. Januar 2012

Groß und klein....

wobei die großen gar nicht so groß sind.....aber neben diesen winzigen Stulpen nur so riesenhaft wirken.

Sie sind für Birte, wenn sie die aber nicht mag, behalte ich sie selbst ;-), ich finde sie so schön und kuschelig
aber für den Fall das sie doch gemocht werden, ;-) habe ich mir selbst noch einmal die Wolle gesichert.
Da ich ja direkt an der Quelle bin, ist dieses ja kein Problem, solange es sie noch gibt.
Die Großen sind aus der Carneval Farbe 83 gestrickt und die Kleinen aus einer Sonderanfertigung von Melanie aus älterer Zeit, als ich noch Backbord und Steuerbord Stulpen für unsere Ruderer gemacht habe.
Jetzt  für Justus in Rasengrün mit dem wichtigen Trecker darauf.




Ein Paar von den Stulpen ist noch in meinem Bestand.



Zwischendurch gab es noch für meine Mutter einen Beaded Möbius, sieht klasse auf Melanies Hängerchen aus.

Mein RVO ist inzwischen fertig, und superschön geworden, Die Kimono und Filisilk lassen sich gut zusammen stricken, Es ist auch schon ein nächster geplant, erst einmal wird aber mein Winterpunsch verarbeitet.
Bilder folgen auf jeden Fall.
 Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Sabine

Kommentare:

  1. Danke füe deinen Besuch,auch in deinen Strickzimmer ist es gemütlich,den Möbius hatte ich auch schon auf debn Nadeln,aber bin mit den Zipfel nichz zurecht gekommen.
    Das wrde mir auch so gehen wenn ich in Wolle baden kann dass da mehr auf den Nadeln wäre,aber ich bin eisern nur eine Nadel voll zu haben.
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das Problem mit dem Zipfel hatte ich auch...nach der Beschreibung war die Perlenreihe dann nicht an richtiger Stelle. Ich habe dann alles wieder aufgemacht und die Perlen dann anders gesetzt.
      So eisern war ich sonst auch ...aber wenn eine Bitte kommt, nach Handschuhen Socken...kann ich meist nicht nein sagen :-)
      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen